PRINCE2 Agile

Überblick

Das neue PRINCE2 Agile verbindet PRINCE2 mit bekannten agilen Methoden und ermöglicht PRINCE2 an eine agile Projektumgebung anzupassen.

In diesem Training lernen sie die wichtigsten agilen Methoden, wie zum Beispiel SCRUM und Kanban kennen und werden befähigt, PRINCE2 je nach Umgebung, Projektstruktur, Projektkomplexität und abhängig von der eingesetzten agilen Methode anzupassen. Ausserdem werden Sie auf die offizielle Practitioner-Prüfung vorbereitet, die eine Woche nach Kursabschluss stattfindet.

PRINCE2 Agile ist für alle gedacht, die PRINCE2 bereits anwenden. Deswegen ist die PRINCE2 Foundation Zertifizierung Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Practitioner-Schulung.

Nutzen

Nach Abschluss des Trainings haben Sie folgende Kenntnisse erworben:

Nutzen

Wesentliche Merkmale agiler Projektumgebungen (z.B. SCRUM, Kanban und weitere)

Sie wissen, welche Schwerpunkte Sie bei der Integration von agilen Methoden und PRINCE2 setzen sollten.

Rollen, Ereignisse und Artefakte

Sie wissen, wie die sechs Projektdimensionen in PRINCE2 (Zeit, Kosten, Qualität, Risiken, Scope und Benefits) in einer agilen Projektumgebung angewendet werden

Sie können agile Ansätze mit PRINCE2 kombinieren.

Sie können PRINCE2-Grundprinzipien, Themen, Prozesse und Managementprodukte im Kontext der agilen Methoden anwenden und anpassen.

Zielgruppen

  • Projekt- und Teammanager mit gültigem PRINCE2 Practitionerzertifikat (Bis 30. Juni auch mit Foundationzertifikat).
  • Kenntnisse agiler Methoden sind hilfreich, sind aber nicht Voraussetzung.

Kursaufbau

Der Kurs besteht aus einer 3-tägigen interaktiven Schulung, die Präsentation, Gruppenübungen und Diskussionen kombiniert. Es wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie sich an den Abenden auf die Prüfung durch das Lösen von Hausaufgaben vorbereiten.

Die Prüfung ist sehr anspruchsvoll und dauert 2,5 Stunden, weswegen wir die Prüfung eine Woche nach dem Kurs durchführen, um den Kandidaten die Möglichkeit zu geben, sich durch das abgegebene Material zusätzlich vorzubereiten. Die Prüfung prüft nicht nur das Wissen, sondern das Verständnis der Anwendung von agilen Vorgehensweisen. Das Examen kann auf Deutsch oder Englisch abgelegt werden.

Kursinhalt

Folgende Themen werden während der drei Tage besprochen:

Themen
Grundlagen von PRINCE2 Agile
Einführung in die bekanntesten agilen Methoden wie zum Beispiel SCRUM und Kanban

HEXAGON- ein für PRINCE2 Agile entwickeltes Modell für mehr Flexibilität

Die fünf PRINCE2 Agile Behaviours

Umgehen mit Risiken in einer agilen Projektumgebung mit dem AGILOMETER

Die sieben PRINCE2 Prozesse anpassen

Bestimmung der Komplexität durch Nutzung des Cynefin Ansatzes

Agile Aspekte in den sieben PRINCE2 Themen anwenden

Die Prüfung findet eine Woche nach Kursabschluss statt und dauert 2.5 Stunden.

Schulungsunterlagen und Sprache

BezeichnungSprache
Schulungsordner

Deutsch und Englisch

MusterprüfungenDeutsch und Englisch

PRINCE2 Agile Manual

Englisch

PRINCE2 Agile Practitionerprüfung

Deutsch und Englisch

Teilnehmerzahl

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 beschränkt.

Kosten (exkl. MwSt.)

CHF 2‘275.- bei öffentlichen Kursen in der Schweiz durchgeführt 

Im Preis enthalten

Kursunterlagen mit Handouts, Übungen, Practitioner Testprüfung, Practitioner-Prüfungsgebühr, Verpflegung tagsüber.

Das für die Prüfung unabdingbare, offiziele Manual „PRINCE2 Agile“ ist im Kurspreis enthalten.